Neujahrsempfang

Am 25.1.2019, ab 19 Uhr (Einlass ab 18.15 Uhr) in der Mercedes-Benz-Niederlassung KIB Autoservice (Blankenburger Straße 85-106, Pankow) findet der Neujahresempfang der Pankower Vereine statt. Wir sind dabei!

Dort freuen wir uns auf spannende Gespräche rund um die geplanten Programme, Ideen für die Vernetzung und natürlich auch entspannte Diskussionen.

Kartenbestellungen über verein@fuerpankow.de Eintrittskarten können auch an der Abendkasse erworben werden.

25 Jahre Partnerschaft

Feuerwerk. Quelle Pixabay, DeltaWorks

Das Jahr 2019 ist ein wichtiges Jahr für die Städtepartnerschaft zwischen Berlin-Pankow und Kołobrzeg (Kolberg) in Polen. Dann besteht diese Verbindung seit 25 Jahren. Silberhochzeit gewissermaßen.

Wir möchten das Jahr mit ganz besonderen Aktivitäten feiern und planen daher im Verein ganz aktuell Veranstaltungen, Termine und mehr. Wer Lust hat, sich mit einzubringen, ist herzlich eingeladen!

Neu im Netz

Auch der Neustart unserer Internetseite, die stärker als gemeinsame Plattform genutzt werden soll, ist Bestandteil der Jubiläums-Planungen. So war die Website bisher nur Infomationsmedium, nun möchten wir hier auch interagieren (Kommentare), Dokumentieren (wichtige Ereignisse für den Verein) und gemeinsam publizieren. Ein neuer Newsletter als aktives Informationsmedium ist hinzugekommen (schon angemeldet? Wenn nicht: Unten eintragen!). Auch ist eine zumindest teilweise Übersetzung der Internetseite vorgesehen und sie wird als Vorlage für weitere neue Publikationen dienen.

Ausstellungen

Eine gute deutsch-polnische Ausstellung möchten wir gern nach Berlin holen und auch unsere Städtepartnerschaft in einer Ausstellung vorstellen (die muss noch erstellt werden). Und wir möchten auf spannende Termine hinweisen. Zum Beispiel eine noch bis 20.1.2019 laufende Ausstellung über den Dichter Zbigniew Herbert, der in Polen überaus bekannt ist. (Diese Ausstellung läuft noch in Potsdam, Kutschstall, Am Neuen Markt 9 unter dem Namen „Beiderseits der Oder – Geschichtsraum/Grenzraum/Begegnungsraum“.) Freuen Sie sich auf ein spannendes Programm 2019!

Kolbergfahrt

Pfingsten geht es diesmal auf eine programmreiche Kolbergfahrt für alle Zielgruppen und auch Familien. Voraussichtlich findet vorher noch eine weitere Fahrt im Mai statt. Natürlich wird auch eine Delegation an den Feierlichkeiten zum 18. März in der Partnerstadt teilnehmen. Und eine Marathonteilnahme Ende April ist vorgesehen. Und und und…

Tagung und Vorträge

Geplant ist eine große Tagung zu deutsch-polnischen Themen, voraussichtlich im September. Vorträge sind in der Pipeline.

Kolbergfahrt 2019

Kolbergfahrt: 8.6.-11.6.2019

Im 25jährigen Jubiläumsjahr unserer Städtepartnerschaft führt uns eine Kolbergfahrt im Juni 2019 erneut in unsere Partnerstadt an der polnischen Ostsee.

Kołobrzeg (Kolberg) in Polen ist die Partnerstadt von Berlin (Bezirk Pankow). Der Verein Freunde Kolbergs fördert den Kontakt zwischen den beiden Partnern. Eine Möglichkeit, Kolberg kennenzulernen, ist unsere Fahrt zu den Tagen der Städtepartnerschaft und den „Kolberger Tagen“.

Die Exkursion findet über Pfingsten statt, vom 8.6.2019 bis 11.6.2019.

Das Ziel der Exkursion: Jeder, der sich interessiert, soll Kolberg kennenlernen können. Daher ist auch die Reise flexibel: Vor Ort kann der beliebte Urlaubsort (mit Strand, Museen, Wellness, einer netten Innenstadt, Promenaden, Hafen, Leuchtturm, …) allein oder gemeinsam erkundet werden. Es gibt Programmangebote, die aber Angebote sind: Keiner muss mitmachen, aber jeder darf.

Alle weiteren Informationen und das Anmeldeformular finden Sie auf unsere Seite zur Kolbergfahrt.

Gesucht!

Sie haben Verwandte oder Freunde in Kolobrzeg (Kolberg)? Sie sind vielleicht sogar in Kolberg geboren? Sie sind dort hingezogen oder verbringen sehr viel Zeit dort? Sie sind beruflich oft in Kolberg? Oder Sie haben noch einen ganz anderen Bezug zu der Stadt?

Wir suchen Sie!

Wir suchen Menschen, die einen Bezug zu Kolberg haben. Am besten natürlich, wenn Sie zurzeit in Berlin leben, aber auch andere Wohnorte sind natürlich kein Problem. Melden Sie sich gern einmal bei uns – einfach per E-Mail an kontakt@freunde-kolbergs.de

Warum? Wir möchten zum einen Menschen einladen, von Ihrem Bezug zu Kolberg zu erzählen. Und natürlich wollen wir auch neue Perspektiven kennenlernen. Wir freuen uns auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf unter 01627564957.

Willkommen.

Unsere Internetseite ist überarbeitet. Diese Überarbeitung haben wir vorgenommen, um die Optimierung auf die Lesbarkeit per Mobilgerät zu verbessern – und um noch mehr unseren Vereinsmitgliedern die Möglichkeit der Mitarbeit an der Internetseite zu geben. Wir hoffen, die neue Internetseite gefällt Ihnen.

Wir freuen uns sehr über Rückmeldungen, Kommentare, Interessierte sowie Mitmacherinnen und Mitmacher. Melden Sie sich gern bei uns über unsere Kontaktadresse kontakt@freunde-kolbergs.de