Neues vom Sprachcafé

Unser Partner Sprachcafé Polnisch hat zwei neue Veranstaltungen:

Oder-Seiten. Hier und im Netz

Die deutsch-polnische Lesebühne „Oder Seiten. Hier und im Netz“ lädt Euch herzlich zum zweiten Treffen ein:
 

am Donnerstag, den 29.10.2020 um 19 Uhr 

online.

Die Moderatorinnen

Prof. Inga Iwasiów und Prof. Brygida Helbig

werden dieses Mal die Texte der Autor*innen besprechen.

Der Live-Stream aus der Buchhandlung FiKa in Stettin, Aleja Papieża Jana Pawła II 8.

Hier ist der Link.  

Die Teilnahme ist kostenlos, die Veranstaltung findet auf Polnisch statt.
Wir laden Sie herzlich ein!

Mehr Informationen über das Projekt findet Ihr HIER.

Gefördert aus Mitteln der Senatsverwaltung für Kultur und Europa in Berlin
Partner: Universität Stettin, Oder-Partnerschaft, Osteuropa-Tage, Buchhandlung FiKa

Mehr auf Facebook: https://sprachcafe-polnisch.us12.list-manage.com/track/click?u=cdbb41f9160eb33abbe5274b9&id=d170c3a886&e=337ea763f2

___________

Sprachlos und ohnmächtig? 

Machen Euch die aktuelle Situation in der Welt gerade ohnmächtig und die Beschränkungen direkt vor der Haustür sprachlos?
Wir wollen jetzt darüber reden und auf Lösungswege aufmerksam machen.
Mit Eurer Teilnahme!

Anknüpfend an unsere gleichnamige Reihe vom Frühjahr 2020 wollen wir die Ereignisse und Befindlichkeiten des Jahres zusammenfassen und aktualisieren. 
s. Zusammenfassung Frühjahr 2020: http://sprachcafe-polnisch.org/events/event/sprachlos-und-ohnmaechtig/

Expert*innen-Beiträge und -Gespräche zu aktuellen Themen über globale Prozesse, die sich weltweit vollziehen, und ebenfalls konkret, hautnah, bei uns vor der Haustür, über mögliche Entwicklungsrichtungen und den richtigen Platz und Handlungsmöglichkeiten jeden einzelnen – aus vier verschiedenen Perspektiven.
Diese Zeit ist vielleicht eine große Chance, Dinge zu verändern, die fällig sind?
 

Donnerstag, 05.11.2020, 19.00 Uhr

Seid dabei!
Hier ist der Link: https://youtu.be/eyOOvidpejk


Unser Expert*innen-Team:
–    Agata Koch – Germanistin, Übersetzerin, Künstlerin, Autorin von Prosatexten und Gedichten, Initiatorin des SprachCafé Polnisch als lokaler sozialer Initiative, Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins
–    Brigitte Helbig – Literaturwissenschaftlerin und Schriftstellerin, Feullietonistin von „Cosmo“-Radio und Professorin der Adam-Mickiewicz-Universität in Poznań, lebt in Berlin
–    Dr. Jean-Francois Renault – Als Geologe, Geograf, Förder- und Politikberater beschäftigt sich JFR seit nun 40 Jahren mit dem Thema Nachhaltigkeit, auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die “Zirkuläre Wirtschaft“ (Circular Economy), der Ressourcenschutz, nachhaltige Innovation, die Einbeziehung aller Akteure.
–    Marc Schneider – Klassenlehrer einer Willkommensklasse in Pankow, buddhistischer Religionslehrer und Sozialunternehmer. Er gründete den gemeinnützigen Verein Generation iTrust und machte ein 3-jähriges Pilotprojekt mit Geflüchteten Jugendlichen in Köln. In Pankow begleitet er Partizipationsprojekte von Schulen mit engagierten Bürger*innen, zum Beispiel die Kiez.Rebellen und Regenerative Communities. Er ist in der Teachers4Future Bewegung aktiv und gibt Online-Workshops zum Thema ‚Klimawandel für Insider‘.


Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes „Die Nachhaltigkeit üben“ statt und wird mit Unterstützung des Bundesprogramms „Demokratie leben“ realisiert.

Mehr auf Facebook: https://sprachcafe-polnisch.us12.list-manage.com/track/click?u=cdbb41f9160eb33abbe5274b9&id=85fbd50ea2&e=337ea763f2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.