Spenden sind angekommen

Schulsachen: Schulrucksäcke, Tornister, Schreibsachen und viele weitere Artikel für den Schulstart fehlen in unserer Partnerstadt Kolobrzeg (Kolberg) für Kinder, die aus der Ukraine geflüchtet dort in die Schule starten.

Eine Sammlung in Berlin-Pankow war unglaublich erfolgreich: Wir bedanken uns bei allen Spenderinnen und Spendern und bei den Organisatorinnen und Organisatoren.

Transport nach Kolberg: Am Lieferwagen mit Katja Ahrens.

Rund 70 Schulranzen und viele Kisten mit Material wurden heute in der Partnerstadt übergeben.

Die Aktion wurde vom Verein Freunde Kolbergs durchgeführt, unterstützt vom Verein für Pankow und dem Bezirlselternausschuss sowie dem dem Jugendhaus Königstadt.

In unserem Verein danken wir besonders Katja Ahrens für den Einsatz.

Das Bezirksamt postete dazu auf Facebook:

Pankow hat für Kolberg gesammelt – und wie! In unserer Partnerstadt Kolberg sind viele Kinder aus der Ukraine, die Material für den Schulstart benötigen. Darum riefen der Verein Freunde Kolbergs e.V. und der Verein FÜR PANKOW e.V. zu Spenden auf. Dabei sind 70 Schulranzen, voller Hefte, Stifte und Federtaschen zusammengekommen. Vielen Dank für die Spenden, heute wurden diese nach Kolberg gebracht.Weitere Geldspenden können auf das folgende Spendenkonto überwiesen werden: Bezirksamt Pankow, Berliner Sparkasse, IBAN: DE06 1005 0000 4163 6100 01, Verwendungszweck: 0833000220972/Ukraine

https://www.facebook.com/110668260772095/posts/pfbid02DYtBJFNCkyRhAGw5PUvkxcogBhMJV29YbbenHFakkzbj3oTPjUrVzL3ZtDjSX5q5l/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.