Ausflug

Żary, Tagesausflug: Besuch der Oper Pimpinone von Telemann vor historischer Kulisse. Am Sonntag 21.07.2019 lädt die Deutsch-Polnische Gesellschaft ein.

Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Berlin bietet einen Tagesausflug mit dem Bus in die polnische Lausitz nach Sorau/Żary an.

Das Biberstein-Renaissanceschloss in Sorau wurde Anfang des 16. Jhdt. erbaut. Es machte die Stadt zu einem wichtigen Zentrum der Tuch- und Leinenfabrikation sowie der Bierbrauerei. Der Familie von Promnitz gelang es nach dem 30-jährigen Krieg die Stadt im 18. Jhdt. in eine Periode des größten Aufschwungs, das sog. „goldene Zeitalter“, einzuführen.Besonders günstig erwies sich die Regierungszeit von Erdmann II. von Promnitz. Auf seine Anordnung erfolgte ein gründlicher Umbau der Stadt. Zu damaliger Zeit wurde dem Baukörper des Bibersteinschlosses das barocke Promnitzschloss angeschlossen. Der hervorragende Kunstmäzen lud auf den Hof von Żary Intellektuelle und Vertreter aus Kunst- und Kulturkreisen ein, unter ihnen den Musiker und Komponisten Georg Philipp Telemann, der in seinem Schaffen auch Elemente polnischer Volksmusik berücksichtigte.

In Erinnerung an den Aufenthalt des Königs August des Starken vor ca. 300 Jahren wird am 21. Juli 2019  der Innenhof des Promnitzschlosses geöffnet, wo wieder eine ganztägige Veranstaltung geplant ist. Von 14 Uhr bis 19 Uhr wird man viel über die Hoftraditionen und Etikette erfahren können. Geplant ist auch eine Tanz- und Modenschau aus dieser Epoche.

Der Höhepunkt beginnt um 17 Uhr: Es beginnt die Inszenierung der Ankunft des Königs August II. auf den Hof des Promnitzschlosses. Nach der Begrüßung des Königs folgt der Schlussakt der Veranstaltung, die Oper „PIMPINONE“ von G. Ph. Telemann, aufgeführt von der Krakauer Kammeroper.

Das Programm des Tagesausfluges (Änderungen vorbehalten)

So 21.07.2019
09.00 UhrStart / Treffpunkt: Am Weidendamm; Berlin-Mitte
11.30 UhrAnkunft Guben/Gubin Villa Wolf Wiederaufbaupläne des „Erstlingswerk“ des modernen deutschen Architekten Ludwig Mies van der Rohe
12.15 UhrWeiterfahrt zum Spargel- und Obsthof Wielotów
12.45 UhrMittagessen im „Zajazd Malinowy“
14.15 UhrWeiterfahrt nach Lubsko/Sommerfeld
14.45 UhrKleiner Stadtrundgang
15.30 UhrWeiterfahrt nach Żary
16.00 UhrKurze Besichtigung der Stadt Żary
17.00 UhrBesuch der Oper „Pimpinone oder Die ungleiche Heirat“ von Georg Philipp Telemann im Innenhof des Promnitz-Schlosses in Żary. 
Aufführung der Kammeroper Kraków.
19.00 UhrRückfahrt nach Berlin
20.30 UhrAnkunft in Berlin-Mitte

Preis ca. € 60,00 p. P. für Nichtmitglieder € 70,00

Anmeldungen: G. Weiduschat, Mobil: 01772002902, 

Email: g.weiduschat@gmail.com. Mehr Informationen auf:
https://www.dpgberlin.de/de/termine/2019/telemann-oper-nach-zary/


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.